Über die Nachwuchsförderung

Eine hochtechnologisierte Gesellschaft braucht Bürgerinnen und Bürger, welche über eine hohe Technikmündigkeit verfügen, gut ausgebildete Fachkräfte, welche diese Gesellschaft mitgestalten und entwickeln, sowie eine Bildung und Politik, welche den Herausforderungen gewachsen ist. Mit ihren Programmen und Aktivitäten will die SATW Nachwuchsförderung einen Beitrag dazu leisten.

Wer wir sind

Die Nachwuchsförderung der SATW stärkt mit ausserschulischen und schulergänzenden Angeboten das Interesse und Verständnis für Technik und Informatik bei Jugendlichen. In der Bildung und bei der Information der Jugendlichen zeigt unser MINT-Engagement grosse Wirkungskraft. Besonderes Augenmerk legt sie dabei auf die Förderung von Frauen, die in technischen Berufen nach wie vor untervertreten sind. Zudem setzt sie sich im Austausch mit Bildungsakteur:innen sowie im politischen Dialog für die Stärkung der Technik- und Informatikbildungin.

Wer wir sind
Unser Engagement

Unser Engagement


• durch niederschwellige Angebote Kinder und Jugendliche für Technik interessieren und ihr Technikverständnis erhöhen;
• Kindern und Jugendlichen die Vielfältigkeit und Faszination technischer Themen und Berufe aufzeigen und sie dafür begeistern;
• durch praktischen Zugang das Selbstkonzept der Kinder und Jugendlichen bezüglich Technik stärken – insbesondere bei Mädchen, welche in technischen Berufen immer noch untervertreten sind;
• Akteure der Technikbildung vernetzen und Bildung und Politik für Anliegen der Nachwuchsförderung Technik sensibilisieren.


Jetzt alle Details über den Nachwuchs erfahren

Technikmagazin Technoscope

Das Technikmagazin der SATW für Jugendliche und alle, die sich für Technik interessieren, bietet seit 1997 Interviews mit Fachpersonen sowie Bildreportagen zu aktuellen Themen. Es erweist sich als ideales Begleitmedium für den Unterricht – für Lernende und Lehrende gleichermassen. Es erscheint viermal jährlich auf Deutsch, Französisch und Italienisch und kann gratis als PDF heruntergeladen oder in gedruckter Form abonniert werden.

Mehr zum Technoscope

Educamint: MINT für Schule und Freizeit

educamint.ch ist die grösste Plattform für ausserschulische Angebote in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) der Schweiz. Die Datenbank präsentiert hunderte von Aktivitäten und Lernorten wie Ausstellungen, Lehrpfade oder Werkstätten, aber auch Workshops, Führungen oder Weiterbildungen. Sie unterstützt Lehrpersonen darin, ihren Unterricht lebendig zu gestalten, und bietet auch eine Fülle an Ideen und Tipps für die Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen.

Educamint entdecken

Swiss TecLadies

Das nationale Förderprogramm der SATW bietet Mädchen und jungen Frauen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren Einblick in die Vielfalt technischer Berufe. Dabei erhalten Mädchen Einblick in die Welt der Technik, Informatik und Naturwissenschaften und werden dabei von weiblichen Vorbildern inspiriert.

Programm entdecken

TecDays

Seit 2007 organisiert die SATW TecDays an Schweizer Mittelschulen. Während eines ganzen Tages besuchen die Schüler:innen praktisch-interaktive Module nach Wahl, wo sie sich mit Fachpersonen austauschen und in technisch-naturwissenschaftliche Themen und Anwendungen eintauchen können.

TecDays entdecken

TecNights

Die TecNight der SATW findet als Abendveranstaltung im Anschluss an den TecDay der jeweiligen Schule statt. Die Schüler:innen und ihre Familien, die Lehrpersonen sowie alle Interessierten aus der Region sind eingeladen, in die faszinierende Welt der Technik einzutauchen. Angeboten werden Referate und Science Talks von erfahrenen Fachleuten und es gibt spannende Exponate zum Bestaunen und Ausprobieren.

TecNights entdecken

GO4IT-Workshop

GO4IT by SATW ist ein Angebot für 1. und 2. Klassen auf der Oberstufe, welche sich mit der Berufswahl beschäftigen, mehr über IT-Themen und Berufe erfahren möchten und andererseits hinterfragen, welche Faktoren die Berufswahl beeinflussen können.

GO4IT entdecken

SATW-Tagungen Nachwuchsförderung

Seit 2008 organisiert die SATW regelmässig Fachtagungen zu Themen der Technikförderung. Ob Schule im digitalen Zeitalter oder Frauen in Technik und Informatik – die inspirierenden und auf Erfahrungsaustausch basierenden Konferenzen greifen aktuelle Themen auf und vernetzen Fachleute aus Bildung, Politik und Wirtschaft.

Tagungen entdecken
Förderprogramm Germaine de Staël

Förderprogramm Germaine de Staël

Das Germaine-de-Staël-Programm fördert französisch‑schweizerische Forschungspartnerschaften und steht allen Forschungsdisziplinen offen. Es deckt Reise- und Unterkunftskosten für kurze Aufenthalte beim Partnerteam. Förderanträge für 2024-2025 können bis zum 1. Juni 2023 eingereicht werden.

Mehr lesen